Hochzeitspferde- Wedding horses

Von-Thünen-Str. 17

59069 Hamm

hochzeitspferde@gmx.de

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 171 9718062+49 171 9718062

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hochzeitspferde - Wedding horses
Hochzeitspferde - Wedding horses

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

1.0 Vertragsbedingungen

 

Bei Buchung kommt ein verbindlicher Vertrag für beide Seiten zustande.

Es wird eine schriftliche Auftragsbestätigung, mit Angabe des Anzahlungsbetrages und der Kontodaten versandt.

Der Anzahlungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig. 

Nach Erhalt der Anzahlung ist die gebuchte Dienstleistung und somit der Termin gesichert.

Bei Nichtzahlung behält Hochzeitspferde - Wedding horses es sich vor, den gebuchten Termin anderweitig zu vergeben.

Wird der Termin anderweitig vergeben, ist die Auftragsbestätigung für beide Parteien nicht mehr bindend.


2.0 Stornierung

 

Bei Stornierungen bis zu 4 Wochen im Voraus sind 50 % der Kosten,

bis 1 Woche vor Fahrtantritt 75 % der Kosten nach Rechnungsstellung

zur Zahlung fällig.
Die geleistete Anzahlung wird nicht zurückerstattet.

Spätere Stornierungen oder bei Nichterscheinen ist der volle Betrag nach Rechnungsstellung zu begleichen.

Auch im Krankheits- und Todesfall wird gemäß der  Stornierungs-bedingungen abgerechnet.

 

3.0  Leistung / Nichterfüllung durch Hochzeitspferde - Wedding horses

Hochzeitspferde - Wedding horses vermittelt u.a.  Erlebnisse mit Mensch und Tier.
Dies birgt in sich unter anderem nicht planbare und einschätzbare Umstände in sich.

Bei höherer Gewalt (z.B. Krankheitsfälle, tierärztliche Untersuchungen, Beschlagungen, Unfall, technischer Defekt oder Pannen), darf Hochzeitspferde - Wedding horses, nach telefonischer Rücksprache, auch auf andere Kutschenmodelle, Pferde oder Vertragspartner zurückgreifen. Hochzeitspferde - Wedding horses bemüht sich für einen standesgemäßen Ersatz.

 

4.0 Wetter / äußere Einflüsse

Kutschfahrten finden relativ wetterunabhängig statt.

Leichte Witterungseinflüsse beeinflussen die Buchung nicht.

Regen wird durch ein Verdeck/Abdeckung vermieden.

Bei extremen Temperaturen über 35 Grad, Hagel, Gewitter, Blitzeis o.ä. kann der Leistungsträger vom Vertrag zurücktreten. Ihnen entstehen in so einem Fall keinerlei Ansprüche.
 

5.0 Haftung
 

Hochzeitspferde - Wedding horses haftet ausschließlich für die Vermittlungstätigkeit. Die Haftung beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen.  Hochzeitspferde - Wedding horses haftet nicht für Störungen infolge höherer Gewalt oder Streiks oder Übermittlungs-störungen im Kommunikationsnetz. Hochzeitspferde - Wedding horses haftet nicht für Verschulden, die nicht in ihrem Zuständigkeitsbereich liegen, insbesondere nicht für ein Verhalten des Leistungsträgers.

Die Teilnehmer unternehmen die Fahrt auf eigene Gefahr und haften selbst für körperliche Unversehrtheit. Eltern und Aufsichtspflichtige haften selbst für ihr(e) Kind(er) und sind für sie verantwortlich.

 

6.0. Allgemeines

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Änderungen bedürfen der schriftform.

 

7.0. Gerichtsstand

 

Gerichtsstand ist 59065 Hamm

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hochzeitspferde-Wedding horses